Willkommen!
Hallo und willkommen an der Royal Academy. Was? Du weißt nicht was die Royal Academy ist? Nun ja, die RA ist praktisch DIE Schule für Kunst und Talent in Europa und teilweise auch international. Viele der heutigen Stars und Sternchen in Hollywood gingen hier zur Schule und mindestens genau so viele werden noch folgen. Gegründet wurde die Royal Academy 1980 von unserem Gründer Ricardo Royal gegründet. Weshalb das Wappen unserer Schule auch mit einem 'R.R.' versehen ist. Leider entschied sich Ricardo Royal im Jahre 2012 in den Ruhestand ging und von unserem heutigen Schulleiter, ersetzt wurde. Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß bei deinem Beruf hier an der Royal Academy und hoffe natürlich das du dich hier einschreibst. Falls du dich schon eingeschrieben hast, so hoffe ich natürlich auf lustige und schöne Jahre bis zu deinem Abschluss. Mit freundlichen Grüßen Sascha Lammbert, Schulleitung der Royal Academy
Das Team
Fio O'Sullivan && Enrico Notarianni && Lucifer Candle
Das Wetter
Wir haben Sonntag den 20. August 2016. Erster Tag nach den Sommerferien. Neue Gesichter betreten die Schule zum ersten mal, alte werden sie vermutliech nie wieer zu Gesicht bekommen. Draußen scheint die Sonne, es ist sehr warm, 35° zeit das Termometer an. Die Uhr sagt uns, dass es gerade erst 12 Uhr am Mittag ist. Die ersten Schüler treffen nun im Interat ein, um sich ihre Zimmernummer zu holen und das Gepäck auszuräumen.
NeuigkeitenEs gab mal wieder einige Ereignisse im Forum über die es zu berichten gibt! Wir, das Team haben beschlossen, dass nun genügend User auf dem Forum angemeldet sind um das RPG Starten zu lassen. Sobald mindestens 2 Charaktere jeder Gruppe angenommen sind darf angefangen werden zu Posten!
Tarek Karim Rau /WIP


Schule für Kunst & Talent - Entdecke hier auch DU wer du in deinem Innern wirlich bist!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tarek Karim Rau /WIP

Nach unten 
AutorNachricht
Tarek Rau

avatar

Profil : Schauspieler
Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Tarek Karim Rau /WIP   Di Nov 22, 2016 6:34 pm


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Tarek Rau
So wie das Wasser im Fluss, der sich windet - bald wird auch die Zeit mich für immer verändern.

Name: Tarek Karim Rau
Alter: 15
Geburtstag: 21. 8. 2000
Herkunft: Sanaa, Hauptstadt des Landes Jemen südlich von den vereinigten, arabischen Emiraten
Image: Aladdin


Mancher Weg entsteht nur dann
wenn man sich mal verirrt

Mutter: Theophanu Schaharazade Rau | 36 | lebt | NPC
Vater: Elias Rau | 41 | lebt | NPC
Geschwister: Selim Kadir Rau | 9 | lebt | NPC
                 Fatih Djamal Rau | 4 | lebt | NPC
                 Eleonora Vega Rau | 4 Monate | lebt | NPC
Andere Verwandte: einige, vor allem von der Familie seiner Mutter- diese sind aber nicht weiter wichtig, da diese sich vor ihrer Familie losgesagt haben

Viele Millionen Meilen fern
versteh'n wir, wer wir sind.

Charakter: Tarek ist ein Mensch, der positiv durchs Leben gehen möchte, bereit für alle Veränderungen und Herausforderungen, die es ihm so bietet. Er ist jemand, der schon viel durchmachen musste aber eben versucht das durch die positiven Dinge im Leben zu sehen. Tarek zeichnet ein riesiger Optimismus aus, der ihm geholfen hat das Geschehene zu überwinden. So ziemlich alles was er macht geht er mit einer positiven Grundeinstellung an, die die Herausforderungen des Lebens oft um einiges leichtater machen. Wie... Holländisch, Englisch und Deutsch lernen- etwas, mit dem Tarek große Probleme hat, da er eigentlich nur seine Muttersprache, also Arabisch kann. In seinem letzten Schuljahr(sein erstes auf der Royal Academy) hat er sich aber unglaublich bemüht und sich teilweise stundenlang hingesetzt und die Sprachen gepaukt, zusätzlich zum Unterricht. Denn was man Tarek hoch anrechnen muss ist dass er wirklich fleißig ist und auch durchaus bereit ist auf Spaß zu verzichten um auch mal etwas unangenehmere Dinge zu tun, was sein bester Freund Heath nicht so ganz nachvollziehen kann. Das heißt jetzt aber nicht dass Tarek ein Spießer ist- ganz im Gegenteil. Er ist für jeden Spaß zu haben solange es eine gewisse Grenze nicht überschreitet. Denn Tarek würde niemals jemandem schaden oder allgemein Leid antun, da er einfach ein zu gutherziger Mensch dafür ist. Wenn es aber darum geht jemanden zu verteidigen, dann kann er zur Furie werden und kann auch durchaus Gewalt anwenden, was einfach daran liegt dass er in Sanaa oft seine kleinen Brüder retten musste vor Dieben oder Schlimmerem. Wenn man Tarek auch nach Ereignissen aus seiner Vergangenheit fragt, dann vermeidet er es die ganzen schlimmen Dinge zu erwähnen, die dort geschehen sind- denn er möchte nicht darüber reden. Er möchte einen Neuanfang und alles was in Sanaa passierte am liebsten vergessen. Wenn er also über Sanaa erzählt, dann nur die positiven Dinge an die er sich erinnert, die es nämlich durchaus auch gibt, auch wenn sie natürlich hauptsächlich aus der Zeit vor den Angriffen der arabischen Emiraten stammen.
Man muss sagen dass Tarek nicht aus einer typischen, arabischen Familie kommt. Sein Vater Elias ist halb Holländer, halb Araber und seine Mutter ist Anhängerin einer Gruppe die sich für Frauenrechte einsetzt. Außerdem ist die Familie atheistisch und nicht muslimisch, weshalb die Familie nie wirklich beliebt in der Stadt war. Tarek ist daher nicht sehr an die typischen Traditionen der arabischen Länder gebunden, weshalb er sehr offen und neugierig gegenüber der neuen Kultur ist. Obwohl er zum Beispiel nicht an Gott glaubt, geht Tarek manchmal in die Kirche einfach um die Religion seiner neuen Heimat kennen zu lernen und zu verstehen. Allgemein versucht er so viele öffentliche Veranstaltungen wie möglich zu besuchen um unter die Leute zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen und die Kultur Hollands zu verstehen. Zusätzlich beabsichtigt er natürlich auch damit seine Sprachkenntnisse zu verbessern, denn sein großer Traum ist es irgendwann akzentfrei Deutsch und Holländisch zu sprechen, damit er beim Schauspiel und Singen auch nicht mehr so gehandycapt ist. Denn noch braucht er wirklich ewig um einen Text auswendig zu lernen, da er ihn natürlich perfekt vortragen möchte ohne dass diese kleinen Wörter dazwischen wegfallen. Aber hier kommt dann natürlich wieder sein fleiß zur Geltung: Denn er sitzt dann auch so lange bis er es kann und gibt nicht auf.
Von seinem Vater hat Tarek gelernt zu schauspielern und zu tanzen, was er noch nicht so gut kann ist singen. Da ist er bei der Aufnahmeprüfung auch durchgefallen, weshalb er leider nicht bei den Alleskönnern gelandet ist obwohl das sein großer Wunschtraum war. Er würde nämlich wirklich gerne sämtliche Formen des Theaters beherrschen, auch das Musiktheater. Seine beste Disziplin ist aber mit Abstand das reine Schauspielern, am besten auf einer Theaterbühne- das liegt ihm nämlich nochmal ein wenig besser als vor einer Kamera.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Esti
16 | Regeln gelesen
Richard Salvador Wolff | keine Weitergabe
Enrico, Estelle, Clara, Emilio

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tarek Karim Rau /WIP
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alles Gute Karim!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Royal Academy :: RPG - Vorbereitung :: Steckbriefe-
Gehe zu: