Willkommen!
Hallo und willkommen an der Royal Academy. Was? Du weißt nicht was die Royal Academy ist? Nun ja, die RA ist praktisch DIE Schule für Kunst und Talent in Europa und teilweise auch international. Viele der heutigen Stars und Sternchen in Hollywood gingen hier zur Schule und mindestens genau so viele werden noch folgen. Gegründet wurde die Royal Academy 1980 von unserem Gründer Ricardo Royal gegründet. Weshalb das Wappen unserer Schule auch mit einem 'R.R.' versehen ist. Leider entschied sich Ricardo Royal im Jahre 2012 in den Ruhestand ging und von unserem heutigen Schulleiter, ersetzt wurde. Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß bei deinem Beruf hier an der Royal Academy und hoffe natürlich das du dich hier einschreibst. Falls du dich schon eingeschrieben hast, so hoffe ich natürlich auf lustige und schöne Jahre bis zu deinem Abschluss. Mit freundlichen Grüßen Sascha Lammbert, Schulleitung der Royal Academy
Das Team
Fio O'Sullivan && Enrico Notarianni && Lucifer Candle
Das Wetter
Wir haben Sonntag den 20. August 2016. Erster Tag nach den Sommerferien. Neue Gesichter betreten die Schule zum ersten mal, alte werden sie vermutliech nie wieer zu Gesicht bekommen. Draußen scheint die Sonne, es ist sehr warm, 35° zeit das Termometer an. Die Uhr sagt uns, dass es gerade erst 12 Uhr am Mittag ist. Die ersten Schüler treffen nun im Interat ein, um sich ihre Zimmernummer zu holen und das Gepäck auszuräumen.
NeuigkeitenEs gab mal wieder einige Ereignisse im Forum über die es zu berichten gibt! Wir, das Team haben beschlossen, dass nun genügend User auf dem Forum angemeldet sind um das RPG Starten zu lassen. Sobald mindestens 2 Charaktere jeder Gruppe angenommen sind darf angefangen werden zu Posten!
Ein paar Fragen


Schule für Kunst & Talent - Entdecke hier auch DU wer du in deinem Innern wirlich bist!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ein paar Fragen

Nach unten 
AutorNachricht
Interessent
Gast
avatar


BeitragThema: Ein paar Fragen   Fr Okt 14, 2016 12:54 am

Hey,

Also ich bin durch Zufall auf Werbung für euch gestoßen und hab mich mal etwas umgesehen. Das Forum ist schön strukturiert und ich spiele mit dem Gedanken, mich hier anzumelden ^^

Davor hätte ich aber noch ein paar Fragen.
Welche Altersgruppen sind hier denn so an Schülern vertreten? Gesehen hatte ich bei den Listen glaub ich etwas von 5. - 10., aber ich bin mir halt nicht sicher ^^'
Und wäre ein Schüler mit einer Behinderung möglich?

Dann hätte ich auch schon drei Charakterideen, alles Jungs zwischen 10 und 14 Jahren, die evtl eine Behinderung bekommen würden, wenn es klappen könnte. Ich stell sie an dieser Stelle mal kurz vor, damit ich schon mal Feedback und vllt. den ein oder anderen möglichen Kontakt bekommen könnte, damit ich weiß, ob die hier überhaupt rein passen würden.

Der 1. wäre ein Schauspieler von 10/11 Jahren, dessen Vater und Mutter bereits bekannte Sternchen sind und ihn von Anfang an mit in ihre Filme und Serien integrieren wollten. Deshalb haben sie ihn auch immer zu allem möglichem mitgenommen. Ihm ist der Trubbel aber eigentlich etwas viel und auch versteht er die verschwenderische Ader seiner Eltern nicht. Es gab jedenfalls dann vor einiger Zeit einen Unfall der durch zu aufdringliche Fans/Neider verursacht wurde und seine Eltern ihm eine Auszeit von den Medien gönnen möchten. Evtl. ist er nach dem Unfall querschnittsgelähmt oder so.

Der nächste wäre ein 14 Jähriger Maler, der ein kleinwenig in sich gekehrt ist und in seiner Kunst seine Gefühle am besten ausdrücken kann. Darin blüht er richtig auf. Mit anderen in Kontakt zu treten fällt ihm allerdings schwer. Er würde evtl gehörlos sein und seine reichen Eltern sähen ihn daher etwas als Belastung an.

Der dritte und letzte ist ein begabter Klavierspieler, dem ich noch kein genaues Alter zugeteilt hab. Eigentlich ein recht freundlicher Zeitgenosse, der sich das Klavierspielen als Autodidakt beibrachte. Seine Eltern kommen aus eher ärmlichen Verhältnissen, unterstützen ihn aber so gut sie können. Sein Problem wären evtl seine Augen, da er wie Stevie Wonder erblinden würde/erblindet wäre.

Wären solche Charaktere machbar? Und gibt es irgendwo eine Altersklasse, die noch dringend Zuwachs benötigt? Vielleicht auch schon eine Familie, in die einer der Charaktere passen könnte? Ich hab's immer gern, wenn meine Charaktere von Anfang an ein wenig Kontakt haben, damit sie am Ende nirgends versauern, weil ich keinen PP für sie finden kann.

Ich freue mich auf jeden Fall auf Antworten
LG Interessent/Nico
Nach oben Nach unten
Lucifer Candle

avatar

Profil : Maler
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.09.16

BeitragThema: Re: Ein paar Fragen   Fr Okt 14, 2016 9:08 pm

Guten Abend Nico,
Freut mich dass du uns gefunden hast

Zu deinen Fragen:
1. Die Schüler sind in die Klassen zwischen 5. bis 10. eingeteilt, ganz genau wie dus gesehen hast. Das heißt sie sind im Normalfall zwischen 10 und 16 Jahre alt.
2. Ein Schüler mit Behinderung ist natürlich möglich. Es kommt natürlich immer darauf an, wie schwer die Behinderung ist beziehungsweise um welche Art von Behinderung es sich handelt aber im großen und ganzen haben wir hier noch keinen Aufnahmestopp in diese Richtung. Dir ist also in den Grenzen der Logik alles freigestellt.

Deine Charakterideen sind schon einmal wirklich toll und gehören auch alle zu Gruppen, von denen wir noch Mitglieder gebrauchen könnten. Ich fände es interessant zu sehen wie dein Charakter - egal für welchen du dich letztendlich entscheidest - den Alltag am Internat der Schule meistert, da sie alle ja ihre ganz eigenen Probleme haben. Nicht nur aufgrund ihrer Behinderung sondern auch aufgrund ihres sozialen Umfeldes/ihres Umgangs mit diesem.

Allgemein brauchen wir noch Vertreter der jüngeren Klassen, im Bereich zwischen 10 und 14 Jahren aber allgemein gleicht sich derzeit alles noch gut aus, weshalb du da nicht auf mich hören musst. Was Familie anbelangt könnte man theoretisch gesehen etwas zu Lucifer bauen, ansonsten können wir uns auch eine Freundschaft für die beiden überlegen. Lucy ist ehemaliger Sänger, musste aufgrund seiner Dysphonie allerdings das Fach wechseln und ist jetzt bei den Malern (Expressionismus und Surrealismus) vertreten. Aufgrund einer längeren Abwesenheit (Psychiatrieaufenthalt) hat er außerdem die meisten Kontakte verloren und müsste sich neue suchen. Er könnte dann auch derjenige sein, der sich deines Charakters annimmt oder etwas in die Richtung. Wenn du aber lieber ein Familienmitglied hättest, dann können wir das sicher auch deichseln, ebenso wie eine Verbindung zu meinen beiden anderen Charakteren - die ich jetzt aber noch nicht vorstelle, da sie noch nicht offiziell hier vertreten sind und ich dir keine voreiligen Versprechungen machen will.

Zuerst einmal hoffe ich, dass deine Fragen beantwortet wurden und ich dich durch meine chaotische Charakterausführung nicht verschreckt habe (ich bin ja eigentlich nur der Grafiker, ich muss nicht reden können^^).

yours Lucifer

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charles O'Nightingale
little ray charles
avatar

Profil : Musiker
Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 14.10.16

BeitragThema: Re: Ein paar Fragen   Fr Okt 14, 2016 9:44 pm

Hey,

danke für die Antworten ^^ Es war nicht einfach, aber ich habe mich am Ende für den Klavierspieler entschieden. Jemand, der ihn ein wenig unter die Fittiche nimmt, kann er gut gebrauchen. Vielleicht stolpert Lucifer ja mal rein, wenn er spielt. Charlie kommt dann in die 5. und eine Avaperson hab ich auch schon gefunden. Alles weitere können wir ja noch besprechen.

vielen dank nochmal

lg Nico
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucifer Candle

avatar

Profil : Maler
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.09.16

BeitragThema: Re: Ein paar Fragen   Fr Okt 14, 2016 10:39 pm

Hey, es freut mich dass du jetzt hier bist

Habe ich doch gern gemacht. & Die Avatarperson passt wirklich gut. Wie du sagtest, alles weitere können wir besprechen und Lucifer adoptiert ihn sicher, wenn er irgendeine Verbindung zu ihm findet. Ich denke die Blindheit (wenn das die letztendliche Behinderung wird) könnte ein wichtiger Punkt sein, da Lucy essbrechsüchtig/bulimisch ist und folglich immer das Gefühl hat, sehr nach seinem Äußeren bewertet zu werden. Ein blinder Freund käme ihm da nur recht, so gemein das auch klingt. Wir finden schon etwas

Gern geschehen und man sieht sich im Chat

yrs. Lucifer

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein paar Fragen   

Nach oben Nach unten
 
Ein paar Fragen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fragen zu den Warrior Cats
» Fragen zum Nachdenken.
» 150/500 Fragen
» 100 Fragen gegen Langeweile ...
» Schnelle Fragen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Royal Academy :: Bereich für Gäste :: Gästebuch-
Gehe zu: